Balotelli unter Mancini wieder in Italien-Teamkader

Mario Balotelli hat unter dem neuen Teamchef Roberto Mancini wieder den Sprung in die italienische Nationalmannschaft geschafft. Der Nizza-Stürmer, der seit 2014 nicht mehr einberufen worden war, steht im Kader für die anstehenden Testspiele gegen Saudi-Arabien, Frankreich und die Niederlande. Mit Mancini arbeitete Balotelli schon bei Inter Mailand und Manchester City zusammen.