Themenüberblick

Damals wie heute im Kader

Am 7. Juni 2018 ist es zehn Jahre her, dass in Österreich und der Schweiz die 13. EM-Endrunde angepfiffen wurde. Damals wie heute mit dabei: Sebastian Prödl. Der 30-Jährige ist der einzige Spieler, der noch heute dem österreichischen Nationalteamkader angehört. „Es war für mich klarerweise eine Riesengeschichte“, erinnert sich Prödl im Gespräch mit ORF.at. Die EM 2008 war für den Steirer aber vor allem eines: das Sprungbrett in die große Fußballwelt.

Lesen Sie mehr …