Themenüberblick

Dreisatzerfolg gegen Weißrussen Iwaschka

Dominic Thiem ist am Montag mit einem souveränen Auftaktsieg in die French Open in Paris gestartet. Der als Nummer sieben gesetzte Österreicher wurde gegen den Weißrussen Ilja Iwaschka seiner Favoritenrolle vollauf gerecht und überließ dem Weltranglisten-119. bei seinem Dreisatzerfolg insgesamt nur sieben Games. Einzig im zweiten Satz hatte Thiem eine durchwachsene Phase, ansonsten dominierte er nahezu nach Belieben. In der zweiten Runde wartet auf Österreichs Nummer eins aber schon der erste Prüfstein.

Lesen Sie mehr …