Themenüberblick

Wr. Neustadt sieht St. Pölten als Favorit

Die verspätete Lizenzvergabe an Hartberg hat im Vorfeld des Relegationsduells zwischen St. Pölten und Wiener Neustadt für Unruhe bei beiden Teams gesorgt. Am Donnerstag muss allerdings wieder der sportliche Fokus Einzug halten, denn schließlich geht es um das Ticket für die nächste Bundesliga-Saison. Wr. Neustadt hat dabei zuerst Heimrecht und sieht den Bundesligisten in der klaren Favoritenrolle. St. Pölten fühlt sich indes laut Coach Dietmar Kühbauer für das Aufeinandertreffen „gut gerüstet“.

Lesen Sie mehr …