Themenüberblick

Weiter makellose Teamchef-Ära

Franco Foda steht seit Samstag als jener ÖFB-Teamchef in den heimischen Fußballchroniken, unter dem das Nationalteam die 32 Jahre lange Durststrecke gegen Deutschland beendet hat. Mit dem 2:1 in Klagenfurt setzten Fodas Mannen nicht nur die makellose Bilanz des Teamchefs fort, sondern zahlreiche Meilensteine, die der 52-jährige Trainer nur als „schöne Nebengeräusche“ bezeichnete. Viel wichtiger war Foda der Auftritt seiner Mannschaft, der den eingeschlagenen Weg eindrucksvoll bestätigte.

Lesen Sie mehr …