Rapid-Neuzugang Pavlovic fällt monatelang aus

Rapid hat in der Saisonvorbereitung einen Rückschlag hinnehmen müssen: Neuzugang Andrija Pavlovic erlitt im Training am Dienstag einen Muskelriss im Hüftbereich. Der 24-jährige Angreifer musste das Trainingslager in Windischgarsten abbrechen. Eine Operation beim fünffachen serbischen Teamspieler sei nicht notwendig, die Pause wird dennoch einige Monate andauern, so Rapid in einer Aussendung.

Andrija Pavlovic (Rapid)

GEPA/Philipp Brem

„Diese Verletzung ist für ihn gleichermaßen wie für uns als Team ein schwerer Schlag. Wir hoffen, dass er seine Reha möglichst rasch und ohne Komplikationen abschließen kann, müssen nun aber auch aufgrund der Ausfälle von Giorgi Kvilitaia und Philipp Schobesberger definitiv noch einmal für die Offensive auf dem Transfermarkt aktiv werden“, erklärte Rapid-Sportdirektor Fredy Bickel.