Kroatien-Tormann Subasic beendet Teamkarriere

Einen Tag nach Stürmer Mario Mandzukic hat mit Tormann Danijel Subasic ein weiterer Spieler von Vizeweltmeister Kroatien seinen Rücktritt aus dem Nationalteam bekanntgegeben. Der 33-jährige Keeper von AS Monaco absolvierte für Kroatien 44 Länderspiele.

Daniel Subasic

GEPA/Sputnik/ Grigoriy Sokolov

„Die Zeit, von meinem Lieblingsfußballtrikot Abschied zu nehmen, ist nach zehn Jahren in der Nationalmannschaft gekommen“, ließ Subasic auf der kroatischen Verbandswebsite verlauten. Seine Entscheidung habe bereits vor dem Turnier festgestanden.

Als zweimaliger Elfmeterheld hatte Subasic am Höhenflug der Kroaten an der WM in Russland großen Anteil. Im Achtelfinale gegen Dänemark parierte der 1,91 Meter große Tormann im Penaltyschießen dreimal, im Viertelfinale gegen Gastgeber Russland führte er sein Team im Elferschießen mit zwei Paraden zum Sieg.